Tonarm TA-1000

Nach fast 20 Jahren in denen wir ausschließlich Laufwerke gefertigt haben kommt nun eine völlig neue Sparte hinzu. Seit Oktober 2014 produzieren wir unsere eigenen Tonarme. Feinmechanische Präzisionsinstrumente die Spaß machen und Ihren Tonabnehmer perfekt führen. Warum Tonarme?

In den letzten Jahren ging die Zahl der Anbieter bezahlbarer Tonarme stetig zurück und vorhandene Arme wurden regelmäßig immer teurer. Es lag also nahe einen eigenen Arm zu entwickeln. Das Ergebnis ist der TA 1000. Ein kardanisch gelagerter Tonarm. Erhältlich in 3 Längen 9 Zoll, 10 Zoll und 12 Zoll.

3 Versionen 9 Zoll, 10 Zoll, 12 Zoll

Das Lager

Wir verwenden für das Horizontal- und Vertikal Lager ausschließlich Präzisions Miniaturlager vom deutschen Hersteller SKF. Die verwendeten Lager werden minimal vorgespannt um absolute Spielfreiheit bei kleinster Reibung zu erreichen. Die extreme Genauigkeit und Leichtgängigkeit der Lager ermöglicht Abtastleistungen die weit über dem Durchschnitt liegen. Ihr Tonabnehmer wird perfekt geführt.

Das Armrohr

Beim Armrohr gilt es 2 sich eigentlich ausschließende Forderungen zu vereinen. Maximale Steifigkeit und eine Resonanzarmut erreicht durch Dämpfung. Sehr steife Materialien sind hart und somit sehr anfällig für Resonanzen. Resonanzarme Materialen sind für gewöhnlich nicht steif genug. Die Lösung liegt in einen Carbonrohr das intern nochmals ein Rohr hat. Die beiden Rohre sind durch Verbindungselemente fest verbunden. Dadurch ergibt sich ein sehr steifes Rohr das einen hohe Dämpfung und Resonanzarmut aufweist und sehr leicht ist.

Das Kabel

Wenn man bedenkt dass die Signale eines Tonabnehmers sehr klein sind kann man sich gut vorstellen das jede Unterbrechung und jede Lötstelle das Signal schlechter macht. Also haben wir für die Verkabelung des TA 1000 ein Teflon isoliertes 6N Kupferkabel verwendet das durchgehend von den Tonabnehmer-Pins bis zum Cinch Stecker ist. Ohne Unterbrechung - in einem Stück. Für Kunden die gerne verschiedene Kabel ausprobieren wollen gibt es den TA 1000 auch mit dem bekannten 5 Pin Stecker unten am Arm.

Azimuth

Azimut Um einen Tonabnehmer perfekt einstellen zu können ist eine korrekte Einstellung des Winkels erforderlich um etwaige Fehlstellungen des Diamanten auszugleichen. Viele Arme haben diese Möglichkeit nicht. Am TA 1000 ist die sehr komfortabel und gleichzeitig extrem solide gelöst. Am Ende des Armrohrs kurz vor dem Lager befindet sich eine Einstellmöglichkeit. Hierzu öffnet man 3 kleine Schrauben und kann dann das Armrohr um ±5 Grad schwenken um den Winkel perfekt für jedes System einzustellen. Wenn diese wieder fest gezogen werden sitzt das Armrohr steif und perfekt eingestellt.

Technische Daten

Gesamtlänge

9 Zoll       252 mm

10 Zoll     270,2 mm

12 Zoll     330,66 mm

Montageabstand

9 Zoll       222 mm

10 Zoll     237,82 mm

12 Zoll     295,6 mm

Verkabelung

6N Kupfer Direkt Verkabelung mit Cinch Stecker 1.5m

Optional 5 Pol. DIN Stecker

Optional massiv Silber Kabel

Effektive Länge

9 Zoll       237 mm

10 Zoll     254 mm

12 Zoll     318,1 mm

 

Effektive Masse

9 Zoll:  9,3gr.

10 Zoll:  9,7gr.

12 Zoll:   12,3 gr.

Kröpfungswinkel

9 Zoll     22,00 Grad

10 Zoll   21,60 Grad

12 Zoll   17,30 Grad

Montagebohrung

Rega kompatibel, optional mit SME Montageplatte

Verkaufspreis

9 Zoll Version Kabel 1.5m 1298 EUR

10 Zoll Version Kabel 1.5m 1348 EUR

12 Zoll Version Kabel 1.5m 1398 EUR

Version mit 5 pol Stecker im Armschaft ohne Aufpreis,

Bei 5 pol. Version kein externes Kabel incl.

Silber Innenverkabelung +250 EUR (nur bei 5-pol Version möglich)

SME Befestigung anstatt Rega Bohrung +70 EUR

Testbericht TA 1000
Englischer Test vom TA-1000  
Testbericht Image Hifi TA 1000
TA 1000 Image HiFi